Lupulus Hibernatus

ab 3,19 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Preis inklusive € 0,25 Pfand.


2004 wurde die Brauerei Lupulus in einem alten Bauernhaus in den belgischen Ardennen von Pierre Gobron gegründet, der 1982 bereits die Brauerei Achouffe erschuf und die Chouffe Biere zu weltweiter Popularität führte. Das Ziel war es anfangs ein lokales Restaurant mit selbstgebrautem Bier zu beliefern. Nach dem Verkauf der Braurei Achouffe an Duvel-Moortgat im Jahr 2006 verließ Pierre Gobron Achouffe, um sich auf dieses neue Bierprojekt zu fokussieren und zu expandieren. 2007 kam das erste Bier der neuen Brauerei auf den Markt, das Lupulus Blonde. Der Name der Brauerei ist eine Hommage an die Hopfenpflanze (humulus lupulus) and nimmt ebenfalls Bezug auf den Wolf (Canis lupus), der einst durch die Wälder der Ardennen streifte und der die Etiketten der Brauerei ziert. Die Brauerei trägt das Label "Belgian Family Brewers".


Lupulus Hibernatus ist ein dunkelschwarzes, obergäriges Starkbier mit Nachgärung in der Flasche, das ausschließlich in 75 cl Flaschen erhältlich ist. Zum Ende des Siedevorgangs wird etwas Zimt hinzugefüht, das dem Hibernatus in Kombination mit dem dunkelgerösteten Gerstenmalz eine kraftvolle Note gibt. Der Abgang ist bitter-süß mit Noten von Kaffee.


Ratebeer.com Wertung: 88 / 63 / 3,59
Stil: Belgian Strong Dark Ale, Winter Ale
Alkohol: 9,5%
Bitterkeit: 35 IBU
Erhältlich: 33 cl (Kronkorken), 75 cl (Echtkorken)

Zusätzliche Produktinformationen

Volumen
75 cl