Bierbox "Halleluja Trappist International"

Bierbox "Halleluja Trappist International"

ab 55,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Als das "Authentic Trappist Product" Label 1997 gegründet wurde, kamen 5 der 6 Trappistenbrauereien aus Belgien. Die einzige nicht-belgische Abtei Koningshoeven aus den Niederlanden verlor den ATP-Status 1999 aufgrund von unklaren Kooperationsvereinbarungen mit dem Brauereikonzern Bavaria (heute Swinkels Family Brewers) wieder, so dass eine Zeitlang ausschließlich belgische Trappistenbiere mit dem ATP Label ausgezeichnet wurden. Erst 2005, mit der Wiederaufnahme von La Trappe Bieren, wurde die belgische Dominanz wieder etwas abgeschwächt. Aufgrund der wachsenden Beliebtheit belgischer Trappistenbiere sind seit den 2010er Jahren 5 neue Trappistenbrauereien entstanden: die erste Erweiterung fand 2012 mit dem Stift Engelszell statt, 2013 folgten die Abteien Maria Zuflucht (Niederlande) und St. Joseph's Abbey (USA), 2015 Tre Fontane (Italien) und 2018 Mount St. Bernard (Vereinigtes Königreich). Zwei weitere Abteien arbeiten an einer klostereigenen Brauerei, geben ihr Bier jedoch momentan extern in Auftrag, weswegen es nicht mit dem ATP Label ausgezeichnet werden kann. Aber es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit bis auch die Biere der Abteien Mont des Cats aus Nordfrankreich und Monasterio de San Pedro de Cardeña aus Nordspanien das ATP Label erhalten werden.


Die Bierbox "Halleluja Trappist International" enthält eine Kollektion fast aller nicht-belgischen Trappistenbiere. Jedes in dieser Bierbox enthaltene Produkt trägt das Label „Authentic Trappist Product“.