St. Feuillien Saison

St. Feuillien Saison

ab 2,69 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Die St. Feuillien Abtei wurde 1125 in Le Roeulx gegründet, in Gedenken an den irischen Mönch Feuillien, der 500 Jahre vorher an gleicher Stelle auf grausame Weise umgebracht wurde. In der Abtei wurde über Jahrhunderte von Mönchen Bier gebraut. Die St. Feuillien Brauerei wurde 1873 in Le Roeulx gegründet und braut gemäß Rezepturen der St. Feuillien Abtei, deren Namen und Braukunst sie lizenzieren und als Abteibier vermarkten dürfen. Die Brauerei trägt das Label "Belgian Family Brewers".


Saisonbiere, im englischen bekannt als Farmhouse Ales, wurden urspünglich während der Wintermonate gebraut, um die in dieser Zeit weitgehend arbeitslosen Erntehelfer zu beschäftigen. Saisonbiere wären durch die weltweite Popularität der Lagerbiere Pilsner Art fast ausgestorben, erleben in den letzten Jahrzeiten jedoch wieder stark an Popularität.


St. Feuillien Saison wird in der typischen Saison Brauweise gebraut und ist ein helles obergäriges unflitriertes Starkbier. Obwohl es dem Sortiment erst 2009 hinzugefügt wurde, hat es sich in relativ kurzer Zeit einen sehr guten Namen gemacht und einige Preise gewonnen. Es ist angenehm würzig und süffig mit einem für belgische Verhältnisse relativ niedrigen Alkoholgehalt.


Ratebeer.com Wertung: 90 / 89 / 3,61

Alkohol: 6,5%
Bitterkeit: 28 IBU
Erhältlich: 33 cl (Kronkorken), 75 cl (Echtkorken)