Boerenerf Oude Kriek (2023/1)

8,99 €
(100 ml = 2,40 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Preis inkl. € 0,25 Pfand


Het Boerenerf ist ein Bio-Bauernhof und eine Geuzestekerij mit Sitz in Huizingen. Es handelt sich um eine Wiederbelebung der ehemaligen Brauerei Eylenbosch, die von 1864 bis 1965 Lambic braute, aber durch die Einführung gesüßter Getränke, sowie der Industrialisierung von Lambic nach dem 2. Weltkrieg, aufgegeben werden musste. Anfang der 00er Jahre wurden die verbliebenen Brauereigebäude schließlich in Wohnlofts umgebaut. Die Familie Eylenbosch betrieb den Bauernhof nach der Brauereischließung weiter, züchtete Vieh und baute Obst und Gemüse an.

Der jüngste Sohn der Familie, Senne Eylenbosch, arbeitete bis 2019 bei 3 Fonteinen und entschloss sich einen Teil des Hofs seiner Großeltern in eine Geuzestekerij zu verwandeln. Gemeinsam mit seinem Kumpel Vincent Alluin, mit dem er bei 3 Fonteinen zusammengearbeitet hatte, wurde „Het Boerenerf“ geschaffen.

Het Boerenerf braut nicht selbst, sondern erhält die Lambicwürze von 5 Brauereien: 3 Fonteinen, De Troch, Lindemans, den Herberg und Angerik. Der Fassraum vergrößerte sich schnell von 25 Fässern im Jahr 2021 auf rund 80 Fässer im Jahr 2022. Die Fässer haben unterschiedliche Größen (zwischen 200 und 750 Liter) und stammen aus Burgund und Bordeaux. Mitte 2022 lag die Gesamtkapazität bei rund 25.000 Litern. Alle Fruchtlambics werden mit Obst aus der direkten Umgebung hergestellt. Ziel ist es so nachhaltig wie möglich zu arbeiten. In naher Zukunft will man sich auch wieder dem Brauen zuwenden, um das Familienvermächtnis nach über 60 Jahren Unterbrechung wieder vollständig zu erfüllen.


Kriekenlambiek (Kirschlambic) ist gereiftes, aber noch nicht voll vergorenes Lambic, dem ca. 200 g Sauerkirschen pro Liter hinzugefügt wird. Die Kirschen mazerieren im Lambic und werden mehrere Monate zwecks zweiter Gärung durch Fruchtzucker im Fass belassen. Anschließend entfernt der Gueuze-Stecher die Pulpe und Kerne, um vom Kirschenlambic eine Gueuze Variante zu machen, indem Kirschenlambic mit jungem Lambic vermischt werden. Je nach Brauerei wird die Mischung entweder in Flaschen oder wieder in Holzfässer abgefüllt, in denen durch die dritte Gärung wieder Kohlensäure entsteht. Das Mischen wird "Steken" oder "Stechen" genannt. Nach der Flaschenabfüllung muss das Bier mehrere Monate horizontal lagern.


Noch detailliertere Informationen zu Lambicbieren findet ihr hier: Brautradition & Bierkultur


Boerenerf Oude Kriek ist ein traditionell gebrautes und geblendetes Fruchtlambic. Es werden 3 unterschiedliche Kirschensorten aus dem limburgischen Gorsem verwendet.

Release: Mai 2024


Ratebeer.com Wertung: -- / -- / --
Untappd: 4,24
Stil: Lambic, Oude Kriek
Alkohol: 7%
Bitterkeit: ---
Erhältlich: 37,5 cl (Echtkorken)

Zusätzliche Produktinformationen

Volumen
37,5 cl