Blaugies Darbyste Bier

Blaugies Darbyste Bier

ab 4,49 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Die Brauerei von Blaugies, im äußersten Westen Belgiens gelegen, nur wenige Hundert Meter von der französischen Grenze entfernt, ist eine kleine Familienbrauerei, die 1988 gegründet wurde und ihren Schwerpunkt auf Saison Biere legt.


Saisonbiere, im englischen bekannt als Farmhouse Ales, wurden urspünglich während der Wintermonate gebraut, um die in dieser Zeit weitgehend arbeitslosen Erntehelfer zu beschäftigen. Saisonbiere wären durch die weltweite Popularität der Lagerbiere Pilsner Art fast ausgestorben, erleben in den letzten Jahrzeiten jedoch wieder stark an Popularität.


Das Bière Darbyste hat seinen Namen von den Darbysten, einer evangelischen Freikirche, die vom anglikanischen Geistlichen John Darby gegründet wurde. Die Darbysten widmeten sich der Seelsorge der in der Gegend um Mons tätigen Bergleute. Darbysten lehnten alkoholische Getränke eigentlich ab, aber das Trinken eines leicht alkoholischen Getränks aus fermentiertem Feigensaft war wohl erlaubt. Das Rezept des Saisonbiers Bière Darbyste stammt angeblich aus Großmutters Zeiten und wird ebenfalls unter Zusatz von Feigen (und Weizen) gebraut. Es ist also irgendwie eine Kreuzung aus Saisonbier und Belgischem Weißbier, unter Zugabe von Feigensaft! Es ist trockener und hat mehr Substanz und Aroma. Die Feigen dominieren den Geschmack nicht, sind aber deutlich schmeckbar. Sehr spritzig, wie ein richtiges Saisonbier sein soll!


Ratebeer.com Wertung: 83 / 94 / 3,51
Stil: Saison, Farmhouse Ale
Alkohol: 5,8%
Bitterkeit: N/B
Erhältlich: 37,5 cl (Echtkorken), 75 cl (Echtkorken)


Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Feige, Hopfen